Zum 64. Geburtstag der Buteyko – Atemmethode

Am 7. Oktober 1952 entdeckte der Arzt Konstantin Pavlovich Buteyko den tiefgreifenden Einfluss eines dauerhaften zu viel Atmens auf die menschlichen Gesundheit!

Mit „zu viel“ ist die, der individuellen Person entsprechende, Überlastung gemeint, die letztendlich eine optimale Sauerstoffversorgung verhindert und den Organismus zwingt zu kompensieren, um das Überleben zu gewährleisten. 

Auf diesen einfachen Nenner gebracht, ist die Beachtung der gewohnheitsmäßigen Atmung des Menschen im Zusammenhang mit seinen Gesundheitsbeschwerden unerlässlich.

I congratulate all the anniversary of the discovery (not invention):
Today, the 64th anniversary of the discovery of the Disease of Deep Breathing, Konstantin Pavlovich Buteyko made it October 7, 1952.
Diseases, which has symptoms: bronchitis, asthma, allergies, cardiovascular diseases, ekzema and dozens of different pathologies.

KP Buteyko discovered not only the disease itself, but also the laws of its course, its diagnostics and methodology of recovery METHODOLOGY OF RECOVERY, which is called the “Buteyko Method”!

Vladimir Buteyko ( Sohn v. K.P. Buteyko ) http://www.buteyko.ru/izdan/Buteyko%20theory%20rus-eng.pdf